Fair und günstig kuscheln: Urbanara

Von Silvia Princigalli, 17. Mai 2015

Als ich das letzte Mal Berlin besuchte, kam ich nicht umher, das neue Bikini Berlin neben der Shoppingmeile Tauentzienstrasse zu besuchen. Im Inneren der 2014 eröffneten Concept Mall können Labels, die noch keinen realen Shop haben, eine temporäre Pop-up-Holzbox mieten. Für Besucher also die ideale Gelegenheit, neue oder kleinere Labels zu entdecken. Ich stolperte dort über die deutsche Online-Marke Urbanara und habe mich glatt in ein neues Schlafkissen verliebt.

URBANARA_Fr++hjahr2015_Essen&Trinken_01

Urbanara vertreibt wunderbare Wohntextilien und -accessoires. Im Mittelpunkt steht nicht nur ihr skandinavischer Chic oder ihr Marokko-Flair, sondern auch die Qualität und die natürlichen Materialien des Labels. Urbanara verzichtet dabei auf Zusammenarbeit mit Herstellern sowie Zwischenhändlern und schafft es somit bewusste Produkte zu fairen Preisen anzubieten. Das deutsche Unternehmen liefert mit einem Aufpreis von ca. 20 Fr. auch in die Schweiz. Hier die neue Frühling/Sommerkollektion.

URBANARA_Fr++hjahr2015_Wohnen_01

URBANARA_Fr++hjahr2015_Essen&Trinken_02

URBANARA_Fr++hjahr2015_Essen&Trinken_03URBANARA_Fr++hjahr2015_Wohnen_02

URBANARA_Sommer2015_Baden01

URBANARA_Sommer2015_Essen&Trinken_ADFT

URBANARA_Summer2015_Schlafen05

Kommentare