Es ist DIY Zeit: Türkranz

Von Patrizia Furrer, 7. Dezember 2015

Es ist an der Zeit etwas Weihnachtsstimmung ins Haus zu bringen. Darum zeige ich euch heute, wie ihr schnell und einfach einen wunderschönen Kranz für eure Haustüre machen könnt. Skandinavischer Chic mit wenig Aufwand. Viel Spass beim Nachmachen.

DW Fertiges Produkt uebersicht

MATERIAL

Door Wreath Material

  • Weisser Metallring (35 cm Durchmesser)
  • 1 Bund Buchszweige
  • Blumendraht
  • Zange
  • Weisses Stoffband
  • 5 Holzkugeln (2x nature, 3x weiss) gelocht in zwei Grössen 1.5cm und 2.0cm Durchmesser
  • Christbaum Kerzenhalter mit Kerze
    Materialkosten ca. 15 Fr.

UND SO GEHT’S

Door Wreath Step by Step

  1. Buchszweige mit der Zange in ca. 10 cm lange Stücke schneiden.
  2. Mit dem Blumendraht Zweig für Zweig am Drahtring befestigen.
  3. Stoffband in der Hälfte falten und um den Drahtring legen.
  4. Holzkugeln auf das Stoffband fädeln. Das andere Ende des Stoffbandes verknoten.
  5. Kerzenhalter anbringen und Kranz aufhängen.
    Et voilà!

DW Fertiges Produkt Details

Fotos: © 2015 Patrizia Furrer, Atelier Lilaliv – Be kind, link back.

Kommentare