Objekt der Woche: Pendelleuchte Novecento

Von Nicole Gutschalk, 29. April 2017

Tineke Beunders und Nathan Wierink – das sind eine Träumerin und ein Mathematiker, wie sie sich selbst bezeichnen. Zusammen bilden sie das niederländische Designer-Duo „Ontwerpduo“ und ergänzen sich dabei perfekt. Beide haben ihr Designstudium mit Auszeichnung abgeschlossen und beide mögen die Schnittstelle zwischen Fantasie und funktionalem Design. Mein Objekt der Woche stammt dieses Mal aus der niederländischen Designschmiede und verkörpert genau diese Mischung. Bei der Pendelleuchte aus der Serie Novecento stand eine klassische Öllampe Modell. Dabei wurde die Stellschraube, die bei einer Öllampe die Grösse der Flamme reguliert, durch eine Zugentlastung ersetzt, an der man nun die Höhe der Lampe bestimmen kann. Um die Birne auszuwechseln, wird jeweils einfach das Glas nach oben geschoben. Die Novecento-Leuchte gibt`s in der Ausführung Ocker, Rosa und Transparent.
* ca.195 Fr.

 

 

 

Kommentare