Mir sind mit em Velo da! – Coole Fahrrad-Gadgets zum Saisonstart

Von Nicole Gutschalk, 10. Mai 2017

Bild via Lion Hunter

„Mir sind mit em Velo da, ja, ja, ja, mir sind mit dem Velo daaaa…“ Was ich als Städterin ja ohnehin meistens bin – auch Winters über. Da ich trotz miserablen Fahrradwegen einfach schneller zum Ziel komme als mit Övs: Husch, husch mal eben noch ins Atelier flitze, dann flugs zum Supermarkt radle um Milch zu kaufen und von da aus schnell zur Kinderkrippe cruise um den Knirps zu holen. Ausserdem verspüre ich zum Feierabend hin einfach keine grosse Lust mich ins Tram-Gedränge zu stürzen und stickige Duftexplosionen einzuatmen. Für die meisten Menschen allerdings beginnt die Velosaison im Frühling. Dann wird jeweils aus Schweizer Kellern der alte Drahtesel oder das Super-Duper-Bike hervorgekramt und wieder fahrtauglich gemacht. Yeah, endlich wieder den Wind in den Haaren spüren! Eine wahre Wohltat – gerade auch für diejenigen unter uns, welche den ganzen Tag über auf ihre Bildschirme starren. Denn Velofahren wirkt ausgleichend – wie Kochen, Gärtnern und Heimwerken.

In der Folge ein paar coole Gadgets zur Eröffnung der Fahrradsaison hin – gute Fahrt!

1 Glocke Suzu von Crane Bell aus Japan, 19.90 Fr. bei Veloplus 2 Fahrradpumpe Pressure Over Drive von Lecyne, 128 Fr. u.a. bei Galaxus 3 Helm Pure Lead Blue von POC, 89 Fr. bei Urban Rider 4 Velo Sladda von Ikea, 699.90 Fr. bei Ikea 5 Fahrradlichter Bookman USB (div. Farben), 43.50 Fr. bei Urban Rider 6 Portabler Lautsprecher Wonderboom von Ultimate Ears, 109 Fr. bei Digitec 7 Trinkflasche von Squeasy, ab 8 Fr. bei Squeasy 8 Fahrradschloss Chain Lock aus verzinktem Stahlseil mit Echtleder-Ummantelung von Dalman Supply Co., ca.190 Fr. bei Dalman Supply Co. 9 Decke Tierra Blanket Peach von Nipomo, 129.90 Fr. bei Kitchener 10 Buch Cycle Chic auf Englisch, 28.70 Fr. u.a. bei Kitchener 11 Pflegeprodukte fürs Fahrrad von Orontas, zB. Dry Lube Bio Kettenöl, ab 6.90 Fr. bei Mountain Bike Parts

Folgende Cruiser-Blogs seien euch empfohlen:

*Preferredmode – Der New Yorker Fotograf ist einerseits begeisterter Radfahrer und porträtiert andererseits gerne Gleichgesinnte in seiner Heimatstadt. Bei seinen Bildern inspirieren neben Fahrradfans auch Fashionistas.

* The Sartorialist – Unter der Suchfunkion „Bike“ findet man bei Blogger Scott Schuman coole Velo-Streetstyles aus Mailand, Paris und London.

*Lion Hunter (siehe Bild oben) – Beim Geschwisterpaar Mo und Ten von Lion Hunter findet man coole Lifestyle-Stories in Sachen Alltagtrends; darunter auch Fahrradfahren.

Stichworte

Kommentare