Museums-Kosmos – Kunstvolles aus Museumshops

Von Nicole Gutschalk, 14. Juni 2017

Die Art Basel – das alljährliche Stelldichein der internationalen Kunstszene – öffnet ihre Tore (vom 15. bis 18. Juni). Zahlreiche Previews, Vernissagen, Partys, Dinners und Co. stehen auch dieses Jahr wieder auf dem Programm der internationalen Kunstmesse. Und auch dieses Jahr werde ich es wohl wieder nicht nach Basel schaffen. Nicht, dass ich darüber etwa super traurig wäre – no, ich bin ohnehin nicht so der Typ für Massenaufläufe. Und ein Gen für ausgefallene Outfits sowie genügend Kohle, um Kunst zu sammeln, fehlt mir ebenfalls. Allerdings hätte ich gerne die Gelegenheit genutzt, um die Skulptur des chinesischen Künstlers Ai Weiwei zu sehen. Ai Weiwei ist ja der Mann, welcher es gelegentlich wagt, dem chinesischen Regime den Mittelfinger zu zeigen. Dafür musste er auch schon hinter Gitter. Heute lebt der Künstler und Sozial-Aktivist unter strengsten Auflagen in Peking und die Ausreise ist ihm nach wie vor nicht gestattet. Weil es wohl auch dieses Jahr nix mit einem Kunstreisli nach Basel wird, werde ich mir eben Ai Weiwei nach Hause holen. In Form eines Seidenschals um genau zu sein (siehe Bild oben – das Motiv stammt aus Weiweis Serie „Study of Perspective“ und wird als politischer Protest für Meinungsfreiheit gedeutet). Den Schal gibt es im Shop Museums Goods für rund 100 Franken zu erstehen.

Wer weder Zeit noch Lust hat sich ins Getümmel der Art Basel zu stürzen, dem seien folgende Produkte aus dem Museums-Kosmos empfohlen:

1 Kinetisches Mobile Vermillion Dots (handgemacht), ca.240 Fr. bei Kinetic Mobiles Copenhagen 2 Schlafmaske von Louise Bourgeois aus Seide, ca.35 Fr. über Moma Store 3 Ausstellungsplakat Arne Jacobsen, ca. 30 Fr. im Museumshop von Louisiana Copenhagen 4 Schirm Explosion Umbrella von Roy Lichtenstein, ca.22 Fr. über Moma Store 5 Blumenvase Octaevo aus laminiertem, wasserabstossendem Papier (Hand genäht), 19 Fr. Museum Rietberg Shop 6 Skateboard Triptych In Italian von Jean-Michel Basquiat, ca. 500 Fr. über Moma Store 7 Ulmer Hocker von Max Bill, 310 Fr. bei Manufactum 8 Kissen Love Red von Alexander Girard, 1961, ca.92 Fr. bei Vitra Shop 9 Teekanne von Wilhelm Wagenfeld für Jenaer Glas (Bauhaustradition), ca.140 Fr. bei Museum Goods 10 Strandtasche Bigger Splash Beach von David Hockney, ca.45 bei Tate Shop

Kommentare