Inspiration

Von der Sonne geküsst – Gesprenkelte Wohnaccessoires

Von Nicole Gutschalk, 22. August 2017

Ich war schon zur Gymizeit unglaublich neidisch auf meine beste Freundin mit den Sommersprossen. Jeweils nach den grossen Sommerferien im August hatten sich diese verdoppelt und verdreifacht – was die Freundin wiederum zum Heulen brachte und zu hysterischen Überpuderungsversuchen. Weiterlesen

Objekt der Woche: Vorhangsystem von Kvadrat

Von Nicole Gutschalk, 18. August 2017

Ready Made Curtain heisst das Vorhangsystem des dänischen Herstellers Kvadrat, welches von den Brüdern Ronan & Erwan Bouroullec entworfen wurde. Die Idee dahinter: Ein Do-It-Yourself-Kit zu schaffen, welches sich easy und ohne grossen Aufwand vors Fenster montieren lässt. Die… Weiterlesen

Go, go! – Grillen zum Saisonende

Von Nicole Gutschalk, 16. August 2017

Ich mag ihn noch ein bisschen auf Distanz halten, den Herbst. Auch, wenn man ihn zwischendurch bereits riechen kann. Aber ich brauche dringend noch ein paar dieser schwitzigen Sommernächte. Hippie-Nächte eben. Nächte, in denen man auf Decken rumfläzt, Rotwein… Weiterlesen

Objekt der Woche: Message Board von Design Letters

Von Nicole Gutschalk, 11. August 2017

Schreibt doch mal wieder! So richtig Old School – also keine Kommentare auf Instagram oder Facebooknachrichten. Sondern verfasst Postkarten, Briefe oder Lippenstiftbotschaften am Badezimmerspiegel. Das macht echt gute Laune! Vor allem natürlich beim Empfänger. Nicht zuletzt aber auch beim Verfasser… Weiterlesen

Klappe! – Klappmöbel für beschränkte Platzverhältnisse

Von Nicole Gutschalk, 8. August 2017

Wir brauchen Platz! Das ist nichts Neues. Vor allem wenn man in grösseren Städten Europas zu Hause ist. Da lebt, wo die Mietpreise stetig und konsequent in absurde Höhen getrieben werden – London, Paris, Zürich. Ich kann davon echt… Weiterlesen

Hacienda Mexicana – fürs perfekte Ferienfeeling daheim

Von Nicole Gutschalk, 11. Juli 2017

Bild via La Redoute Home Ich erinnere mich gerne an meine Lateinamerikareise mit Anfang zwanzig. Vor allem auch deshalb, weil ich damals mit wahnsinnig wenig Gepäck unterwegs war – wenn ich heutzutage mit meiner fünfköpfigen Familie verreise, habe ich im… Weiterlesen