Tipps

Bankgenossen

Von Nicole Gutschalk, 10. August 2016

Ich bin schon eine ganze Weile Fan von Bänken. Insbesondere deshalb, weil sie sich so multifunktional einsetzen lassen. Unters Fenster geschoben werden sie zum neuen Zuhause für Pflanzen, am Bettende platziert dienen sie als Ablage für Zeitschriften und Kleidung,… Weiterlesen

Ganzmacher – Kintsugi-Set

Von Nicole Gutschalk, 13. Juli 2016

Ich mag Sachen, die unperfekt sind. Und Dinge, die eine Geschichte haben. Bei Kintsugi kommt beides zusammen. Dabei handelt es sich nämlich um eine alte japanische Kunstform, um zerbrochenes Geschirr mit Gold zu reparieren. Was ziemlich hübsch ausschaut, wie… Weiterlesen

Positive Vibration – Räucherstäbchen

Von Nicole Gutschalk, 6. Juli 2016

Seit kurzem bin ich ja auf dem Holistic-Lifestyle-Trip. So nennt man das heutzutage, wenn man sich um sein Inneres- und äusseres Gleichgewicht tut. Aus dieser Ecke stammt auch mein neuster Spleen: Das Entzünden von Räucherstäbchen. Übers Räuchern an sich… Weiterlesen

Kegel-Schick

Von Nicole Gutschalk, 29. März 2016

Bei gewissen Dingen bin ich traditionell veranlagt. Beim Kegeln zum Beispiel. Dass unsere Kegelbahnen in den vergangenen Jahren von grässlichen Bowlingcentern verdrängt werden und zum Altherrentreffpunkt verkommen, find ich total unverständlich. Denn stilmässig ist der Fall eigentlich klar, nicht?… Weiterlesen

I love Eigenbau

Von Nicole Gutschalk, 26. März 2016

Stifthalter Marke Eigenbau: Aus Messing-Rohren, die normalerweise für Bauzwecke verwendet werden, entsteht ein neues Zuhause für Stifte, Vistitenkarten und Co. Im the NewNew Zürich. Ich bin Fan von klugen Lösungen! Weil ich es einfach mag, wenn Menschen… Weiterlesen

Simples Regalsystem

Von Nicole Gutschalk, 20. Februar 2016

Ich liebe simple Sachen. Dinge eben, die einem das Leben vereinfachen. Mitunter ein Grund, mich in das Regalsystem im the New New in Zürich, immer wieder aufs Neue zu verlieben. Lustigerweise hing ein solches Teil bereits in… Weiterlesen

Kleine Helfer – Haken

Von Nicole Gutschalk, 3. Februar 2016

Ich nenne sie Mamas Little Helper. Und meine damit natürlich nicht jene Helferchen, die good old Mick Jagger in seinem gleichnamigen Song in den Sechzigern besungen hat. Also nix Barbiturate oder Tranquilizer. Nein, ganz stinknormale praktische Helfer, die mir… Weiterlesen