Bloggers@Home: Jasmin Guhlich, Elbmadame

Von Patrizia Furrer, 20. August 2015

Die Innenarchitektin Jasmin Guhlich schreibt auf ihrem Blog über außergewöhnliches Design, Interior und DIY-Themen. Manchmal gibt’s auch leckere Rezepte oder Fotos von schönen Reisen zu sehen. Ein herzliches Moin, Moin aus Hamburg.

elbmadame_hamburg_homeelbmadame_hamburg_home7elbmadame_hamburg_home6elbmadame_hamburg_home4elbmadame_hamburg_home3elbmadame_hamburg_home2

elbmadame_hamburg_home5elbmadame_hamburg_portrait

Wo und mit wem wohnst du?
Ich wohne in Hamburg im schönen Eimsbüttel zusammen mit meinem Freund auf 70qm. Ein rotes Eckhaus von 1912 inmitten des Lieblingsviertels.

Was macht deine vier Wände zu deinem Zuhause?
Ein Zuhause entsteht meiner Ansicht nach durch Individualität und das Vertrauen auf den eigenen Instinkt beim Einrichten. Natürlich haben wir uns bemüht, dass auch bei uns zu Hause so umzusetzen. Unsere Einrichtung ist nach unserem persönlichen Stil ausgesucht, besondere Lieblingsmöbel und Erinnerungsstücke geben dem Ganzen die persönliche Note, die es zu unserem Zuhause macht.
In einem Katalog möchte ich natürlich nicht wohnen, deshalb darf es an der einen oder anderen Stelle schon einmal ein wenig «chaotisch sein» – es soll ja nicht steril wirken, das Zuhause.

Was gefällt dir am aesten an deinem Haus/Wohnung?
Zuallererst die hohen Decken des Altbaus, die geben mir Luft zum Atmen und die Räume wirken gleich viel größer. Die Wohnung ist sehr hell und freundlich und hat zudem einen schönen Holzboden. Ein tolles Detail ist die Doppelflügeltür zwischen Wohn- und Esszimmer, dadurch eröffnen sich schöne Blickwinkel. Ach ja, und die alten Fliesen in der Küche haben einen ganz besonderen Charme.

Was machst du am liebsten daheim?
Am liebsten würde ich den ganzen Tag mit einem guten Buch und einer Tasse Kaffee in der Hand unterm Fenster in meinem Lieblingssessel sitzen. Oder in der Küche stehen und Leckereien kochen oder backen. Im wirklichen Leben genieße ich diese raren Momente sehr.
Zu Hause zu sein bedeutet für mich, nach eigenem Tempo zu leben, zu arbeiten und ganz bei mir selbst sein zu können.

Dein Wohnstil in einem Satz:
Skandinavisch mit einem Klecks Vintage-Liebe.

Danke Jasmin!
Fotos: Jasmin Guhlich. Portraitfoto: Pink Pixel

Kommentare

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox