Es ist DIY Zeit: T-Shirt Kissen

Von Patrizia Furrer, 1. September 2015

Wenn das Lieblings-T-Shirt meiner Tochter Liv zu klein wird oder kaputt geht, gibt es meist ein riesen Gezeter, grosse Kullertränen oder zuweilen auch einen mittleren, hysterischen Anfall. Ab heute nicht mehr! Ruck-zuck könnt ihr aus einem der alten Fetzen ein tolles Kissen zum Kuscheln zaubern und alle sind wieder glücklich und zufrieden.

MATERIAL

  • Nähmaschine
  • Schere
  • Nadel & Faden
  • Das alte Lieblings T-Shirt
  • Füllwatte

Materialkosten ca. 3.50 Fr.

UND SO GEHT’S …

  1. T-Shirt umdrehen, flach ausbreiten und dem Motiv entlang zunähen. Dabei eine 10 cm lange Wendeöffnung lassen.
  2. Motiv ausschneiden.
  3. Das Kissen wenden und mit der Füllwatte stopfen.
  4. Die Öffnung mit einem Matratzenstich zunähen.
    Et voilà.

Fotos: © Patrizia Furrer, Lilaliv

Kommentare

Digitale Post

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox