Schmuckes Naturspektakel

Von Nicole Gutschalk, 27. July 2016

Und, wo seid ihr gerade so unterwegs? Kein Urlaub? Dann hier vielleicht ein kleines Trostpflaster: Wir sausen einmal kurz um die Welt und lassen uns von geografischen Highlights in unseren Bann ziehen. So wie es das in Singapor ansässige Designstudio Artless Goods getan hat. Diese haben Berge, Vulkane, Krater und Plateaus zur Vorlage für ihre Objekt-Serie Functional Landscapes genommen. Enjoy!

Erste Station: Vulkan Tungurahua, Ecuador

Volcan Braclet Holder

Zweite Station: Grand Teton Range, USA

Mountain Ring Holder

Dritte Station: Vulkan Haleakala, Hawaii

Mini Crater Bowl

 

Für die schmucken Landschaften von Artless Goods wurde Beton in massgeschneiderte Silikonformen gegossen. Die Formen wiederum wurden von einem 3D-Drucker hergestellt. Die Objek-Serie Functional Landscapes gibt es übrigens ab rund 25 Franken im Design Boom Shop zu kaufen.

 

 

Kommentare

Digitale Post

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox