Lest mal wieder! Stilvolles für die Lesecke

Von Nicole Gutschalk, 23. January 2018

Mal eben kurz die neusten Beiträge bei Facebook durchscrollen, dann huschhusch die aktuellen Posts bei Insta checken und noch schnell ein paar News bei einem Gratisanbieter durchgehen. Unser Medienkonsum findet meist nur noch online statt und am liebsten per soziale Medienkanäle. Bei mir ist das jedenfalls so. Was ich aufrichtig bedaure. Sehr sogar. Denn letztlich schwimme ich einfach in meiner medialen Echokammer vor mich hin und kriege algorithmisch vorgesetzt, was mich zu interessieren haben soll. Das muss im neuen Jahr dringend anders werden. Drum mein Vorsatz: Mehr lesen! Auf Papier wohlgemerkt. Gute, journalistische Stories, die mich beeindrucken sollen, die mir was neues erzählen und mich hoffentlich herausfordern werden. Deshalb habe ich mir fürs laufende Jahr gleich zwei neue Zeitschriftenabos geleistet.  Jetzt bleibt nur noch eine Frage: Wo soll ich mich zum Lesen hinsetzen? Aufs Sofa? – Zu chillig. An den Esstisch? – Zu steif. Grund genug, um mich nach ein paar Objekten für eine entspannte Lesecke umzuschauen. Dabei bin ich auf folgende Objekte gestossen:

1 AJ Stehleuchte von Louis Poulsen (diverse Farben), 990 Fr. bei Connox 2 Schaukelstuhl Grönadal von Ikea, 199 Fr. bei Ikea 3 Sessel Palmiro von Pfister, 799 Fr. bei Pfister 4 Zeitschriftenhalter Herman von Ferm Living, 73 Fr. bei Galaxus 5 Stehleuchte Gräshoppa von Gubi, 698 Fr. bei Einzigart 6 Zeitschriftenhalter Odessa, ca.30 Fr. bei Made 7 Ohrensessel Senado von Interio, 999 Fr. bei Interio 8 Zeitschriftenständer aus Metall von H&M Home, 29.95 Fr. bei H&M 9 Sessel Frame, ca. 770 Fr. bei Made 10 Zeitschriftenhalter Collator von Radius, 120 Fr. bei Einzigart 11 Küchensofa Tilanda (diverse Farben) von Mørteens, ca. 330 Fr. bei Home24

Stichworte

Kommentare

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox