Kleiner Balkon? – So wird er trotzdem zur Oase

Von Nicole Gutschalk, 5. Juni 2018

Ich hab neuerdings einen Garten – sprich: Endlich Platz für Liegen, Hängematten, Feuerschale und Co. Zuvor allerdings war unsere Wohnung nur mit einem bescheidenen Aussenbereich ausgestattet. Was aber nicht heissen will, dass sich unser Balkon während der Sommermonate jeweils nicht in ein wunderbar lauschiges Plätzchen verwandelt hätte. Dafür braucht es nämlich gar nicht viel: Ein paar Töpfe, Windlichter und Sitzkissen und schon hat die Wohnung ein Zimmer mehr! Ich habe für euch meine Favoriten in Sachen Balkonverschönerung zusammengestellt – mit denen man es sich trotz beschränkter Platzverhältnisse gemütlich machen kann:

1 Fürs Balkongeländer: Clamp Tray von Navet, ca.70 Fr. bei Present&Correct – ist der Sommer vorbei, montiert man sie einfach innen am Fensterbrett 2 Für den Grossstadtschungel-Balkon: Monkey Leuchte von Seletti, 290 Fr. bei Einrichte-Design 3 Praktisch auf jedem Balkon: Sitzkissen und Serviertablett von Søstrene, Infos via Søstrene 4 Für Zeitschriften oder Kissen: Korb von Pfister, 19.95 Fr. bei Pfister 5 Zum Abhängen: Loungesofa Jersey von Interio, 429 Fr. bei Interio 6 Zum Abheben: Tablett-Tisch Gladom von Ikea, 12.95 Fr. bei Ikea 7 Lichtblick: Laterne Panel von House Doctor, 27 Fr. bei Nunido 8 Zündstoff: Streichhölzer Kaktus von Maison La Bougie, 18 Fr. bei Bongenie Grieder 9 Pflanzenbehausung: Übertopf Sakina aus Keramik von La Redoute, 34.95 Fr. bei La Redoute

Titelbild via Søstrene

Kommentare

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox